WTF-Moment des Monats: iTunes klein mit Hut

Jaja, ich weiß, Staub fliegt, Spinnenweben kommen zum Vorschein, kleine Krabbeltiere suchen ein neues Zuhause – anders gesagt hab ich die alte Kiste mit den WTF-Momenten wieder mal hervorgeholt.

Hier also jetzt mal iTunes ganz klein mit… äh ohne Hut. Sozusagen iTunes klein mit ohne Hut. So klein kannstes mit der Maus garnicht ziehen. Aber son Bug hat schon vieles geschafft. iTunes ist natürlich mit seiner eingeschränkten Freiheit total überfordert. Ist natürlich praktisch für wirklich kleine Monitore aber leider sieht das ganze nicht mehr so professionell aus:

Oder sehen wir hier vielleicht iTunes X mit seinen tollen neuen Funktionen wie dem ultrapräzisen Lautstärkeregler? Sieht auf jeden Fall so aus als ob die Titelanzeige oben als unnütz anerkannt und ausgebaut wurde. Und die Ansichtsschalter wurden elegant und stilvoll mit der Suchbox verschmolzen. Jau, das ist Apple! 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s