Der Mac-Hipster

„Ich habe schon Macs benutzt bevor sie uncool waren.“ Nein, im Ernst jetzt.

Der echte Mac-Hipster…

  • hat ein MacBook Pro mit Retina Display. Aber nur Standardausstattung, man ist ja schließlich kein Geldscheißer.
  • benutzt Dock Skins und ändert das Finder-Icon.
  • hat ständig 10 Programme gleichzeitig offen, damit Mission Control nicht leer aussieht.
  • benutzt Find My Mac für das unter Pizzakartons vergrabene MacBook.
  • spart auf ein Apple Thunderbolt Display.
  • hat sich Final Cut Pro X gekauft und mit iTunes-Gutscheinen bezahlt.
  • hat iBooks Author installiert, ohne dass er jemals vor hat ein Buch zu schreiben. Aber es ist von Apple und gratis.
  • hat iPhoto im Dock und behauptet, dass die „bewegten Hintergründe“ bei ihm einwandfrei funktionieren.
  • hat immer irgendwo ein gecracktes Photoshop auf der Festplatte.
  • baut eine SSD ein, nur um das MacBook anschließend ständig demonstrativ auf Tische und Betten knallen zu lassen.
  • benutzt CoverFlow im Finder.
  • sendet Absturz-Berichte von Drittanbieter-Apps an Apple.
  • benutzt die Kabel-Aufroll-Klemmen am MagSafe-Netzteil.
  • verschwendet übermäßig viel Zeit damit, den Akku „gleichmäßig“ zu entladen.
  • suchen immer nach der Position, an der die meisten Leute den leuchtenden Apfel „bewundern“ können.
  • benutzt auf 27″ den Vollbild-Modus.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s